HELP FILE

Übersicht zur Integration und individuellen Anpassung von LogMeIn Rescue

Artikel zum Thema Anpassung sind für eine technisch versierte Zielgruppe geschrieben, die Erfahrung mit Web-Entwicklung hat. Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript erforderlich.

Dieses Dokument hilft Ihnen dabei, die Calling Card, das Rescue-Applet, das PIN-Eingabeformular, das Kanalformular und den Instant Chat zu kennzeichnen.

Sie enthält außerdem Methoden für die Integration von Rescue und älteren Systemen.

Wer sollte dieses Dokument lesen?

Die Anpassungen auf der Grundlage der Anpassungen sind für technische Kunden gedacht, die über Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung verfügen. Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript erforderlich.

Wo kann ich mehr über die benötigten Programmiersprachen erfahren?

Es gibt zahlreiche Tutorials für die HTML-, CS- und JavaScript-Programmierung im Internet, die Ihnen die in diesem Artikel enthaltenen Beispiele verdeutlichen können. Informationen zu HTML, CMS und JavaScript-Tutorials finden Sie auf der Website http://www.w3schools.com.

Welchen Support erhalte ich?

Das Supportteam von LogMeIn kann Ihnen in folgendem Umfang behilflich sein:

  • Das Supportteam bietet allgemeine Ratschläge und Informationen und kann Ihnen Dokumentationen zur Verfügung stellen.
  • Das Supportteam wird sein Möglichstes tun, um etwaige Fehler während der Implementierung einer individuellen Lösung zu beheben.

Das LogMeIn-Supportteam leistet in Bezug auf folgende Punkte keine Hilfestellung:

  • Das Supportteam bietet keine Unterstützung für spezifische Entwicklungsfragen.
  • Das Supportteam schreibt keinen Code für Kunden.
  • Das Supportteam hilft nicht beim Debuggen von kundenseitig erstelltem Code.

Kunden tragen die gesamte Verantwortung für das Erstellen, Verifizieren und Debuggen ihres eigenen Programmcodes.