HELP FILE

Anpassen des PIN-Eingabeformulars

Artikel zum Thema Anpassung sind für ein technisch versiertes Zielpublikum geschrieben, das Erfahrung im Bereich Webentwicklung hat. Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript sind erforderlich.

Integrierte PIN-Eingabeformulare funktionieren genauso wie die Website www.LogMeIn123.com. Ihre Kunden müssen auch hier einen Techniker kontaktieren und den von ihm erhaltenen PIN-Code in das entsprechende Feld eingeben. Das Einbetten eines PIN-Eingabeformulars hat den Vorteil, dass Sie das Formular an Ihre Unternehmensstandards anpassen können.

Sie können folgende Elemente in der PIN-Eingabeseite ändern:

  • Tastenbezeichnung
  • Text und Textstil
  • Nachverfolgung der Sprache und des Kunden-Einstiegspunkts aktivieren

Hier ein Beispiel für ein PIN-Eingabeformular mit unterstützten Fehlermeldungen, das Sie in Ihre Website integrieren können:




    Custom PIN entry
    
    


    
Enter your 6-digit code:

Dieses Programmiercodebeispiel können Sie im Administrationscenter in der Registerkarte Ressourcen unter Angepasstes LogMeIn123.com-Formular sehen.

Wenn Sie diesen Mustercode in Ihre Website integrieren, erhalten Sie folgendes Eingabeformular:

Rescue unterstützt folgende Fehlermeldungen:

Fehlercode Beschreibung
PINCODE_MISSING Der Kunde hat keine PIN eingegeben.
PINCODE_INVALID Der PIN-Code ist für den Fehler ungültig.
PINCODE_EXPIRED Der PIN-Code, für den der Techniker Support geleistet hat, ist abgelaufen.
PINCODE_ERROR Das Unternehmen bzw. der Techniker, von dem die PIN erstellt wurde, ist nicht mehr gültig. Beispielsweise kann das Testkonto abgelaufen sein oder das Konto ist gesperrt oder gelöscht oder der Techniker wurde gelöscht.
PINCODE_ALREADYUSED Die PIN wurde bereits verwendet.