HELP FILE


POODLE und LogMeIn: Wissenswertes

Die Sicherheitsgemeinschaft hat kürzlich eine neue Schwachstelle im SSLv3-Protokoll entdeckt, die als POODLE (Padding Oracle On Downgraded Legacy Encryption) bekannt ist.

Sind LogMeIn-Produkte anfällig?

Die neuesten Versionen von LogMeIn Produkten und Diensten sind nicht von POODLE betroffen. Da die überwiegende Mehrheit unserer Kunden automatische Aktualisierungen erhält, können die meisten Nutzer sicher sein, dass sie vor solchen Angriffen geschützt sind. Nachstehend finden Sie die neuesten Versionsnummern und Informationen, die Ihnen helfen, Ihre Version zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren.

Wie sieht es mit Ihrem Browser aus?

Wenn Sie nicht Internet Explorer 6 (IE 6) mit Windows XP Pre Service Pack 3 verwenden, sind Sie in guter Verfassung.

Wichtig: Wenn Sie noch IE 6 auf Ihrem Computer installiert haben, aktualisieren Sie bitte auf Internet Explorer 7 oder höher , auch wenn Sie diesen nicht als Hauptbrowser verwenden
Tipp: Verwenden Sie diesen Dienst eines Drittanbieters, um Ihren Browser auf Sicherheitslücken zu überprüfen: https://www.poodletest.com/

Wenn IE 6 auf Ihrem Computer verbleibt, denken Sie daran, dass IE 6 NICHT UNTERSTÜTZT wird und Sie Probleme haben werden:

  • Auf jeder Website LogMeIn erhalten Sie die folgende Meldung: "Internet Explorer kann die Webseite nicht anzeigen".
  • Wenn Sie versuchen, den LogMeIn Client zu verwenden, können Sie sich nicht anmelden oder eine Verbindung herstellen

Neueste LogMeIn-Produktversionen

Die neuesten Versionen der Produkte LogMeIn sind NICHT von der POODLE-Schwachstelle betroffen. Hier finden Sie eine Liste der neuesten Versionen sowie eine Anleitung, wie Sie schnell feststellen können, welche Version Sie verwenden, und wie Sie bei Bedarf ein manuelles Upgrade durchführen können.

  • LogMeIn Pro (Host-Software) Windows v4.1.0.4408 und höher; Mac v4.1.0.4405 und höher; LogMeIn Client Version 1.3.422 - So überprüfen Sie
  • Rescue-Technikerkonsole, Calling Card 7.4 oder neuere Version
    • Wie zu überprüfen: Technikerkonsole Optionen > Über LogMeIn Rescue; Calling Card Einstellungen > Über
  • join.me 1.17.0.156 - So überprüfen Sie
  • RemotelyAnywhere Release 11.3.2821 Aktuell hier verfügbar
  • AppGuru -- Nicht betroffen von POODLE aufgrund von LogMeIn Webserver-Updates
  • Zamurai Nicht von POODLE betroffen
  • Xively - Nicht betroffen von POODLE aufgrund von LogMeIn Webserver-Updates
  • Hamachi - Nicht von POODLE betroffen
  • BoldChat - Nicht betroffen aufgrund von Webserver-Updates; für Details, siehe POODLE und BoldChat