HELP FILE


Warum startet das Rescue-Applet immer mit meinem Computer?

    Wenn ein Techniker eine Rescue Sitzung beendet, während die Verbindung zu seinem Client unterbrochen ist (entweder während eines Neustarts oder aufgrund von Verbindungsproblemen), ist es möglich, dass sich das Applet nicht ordnungsgemäß entfernt. Dadurch wird das Applet Rescue bei jedem Windows-Start gestartet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Applet zu entfernen.

    Wichtig: Sie müssen ein Windows-Administrator sein, um diese Aktionen durchzuführen.
    1. Schließen Sie jedes Applet, das gerade läuft.
    2. Öffnen Sie Dienste
      • Klicken Sie auf Starten > Ausführen. Das Fenster Ausführen wird angezeigt.
      • Geben Sie services.msc ein und klicken Sie auf OK. Das Fenster Dienste wird angezeigt.
    3. Finden Sie den Eintrag, der auf Rescue verweist. Öffnen Sie sie und kopieren Sie, wenn möglich, den Dienstname. Wenn Sie den Dienstnamen nicht kopieren können, kopieren Sie die lange Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen in der Beschreibung.
    4. Schließen Sie das Fenster Dienste.
    5. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung:
      • Klicken Sie auf Starten > Ausführen. Das Fenster Ausführen wird angezeigt.
      • Geben Sie CMD ein und klicken Sie auf OK. Die Eingabeaufforderung wird angezeigt.
    6. In der Eingabeaufforderung:
      • Kopieren Sie den Dienstnamen, geben Sie SC DELETE ein, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und fügen Sie den Dienstnamen ein.
      • Wenn Sie nur die Beschreibung von kopieren könnten, geben Sie SC DELETE LMIRescue_ ein, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und fügen Sie die Zeichenfolge ein, und löschen Sie alle Klammern, die dazugehören könnten.
        Bitte beachten Sie: Wiederholen Sie die obigen Schritte für die verbleibende Anzahl von Applets.
    7. Öffnen Sie Computer und navigieren Sie zu C:\Benutzer\ \ AppData\Local und löschen Sie den Ordner Rescue-Applet. Sie können den Ordner nicht löschen, wenn das Rescue Applet noch läuft.

      Bitte beachten Sie: Wenn Sie den Ordner nicht sehen können, liegt das daran, dass er standardmäßig ausgeblendet ist. Drücken Sie die Taste Alt auf der Tastatur, klicken Sie auf Extras > Ordneroptionen > Anzeige, wählen Sie Versteckte Dateien und Ordner anzeigen, und klicken Sie auf OK.

    8. Starten Sie den PC neu.
    Ausführliche Informationen zum Entfernen eines festsitzenden Applets unter Windows und Mac finden Sie unter How to Remove a Stuck Rescue Applet?.
    Artikel zuletzt aktualisiert: 27 September, 2022