HELP FILE


Verwalten von Dateien auf einem mobilen Gerät

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue-techniker.

    Der Datei-Manager dient dazu, Dateien zwischen Ihrem Computer und dem Gerät des Kunden einfach und sicher zu übertragen.

    Unterstützte Plattformen:
    • Android
    • Nicht verfügbar für iOS
    Sonstige Anforderungen:
    • Die Technikergruppe des agierenden Technikers muss dazu berechtigt sein, den Datei-Manager zu starten.
    • Die Sitzung muss den Status „Aktiv“ tragen.
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte Techniker-Konsole Dateimanager auf Datei-Manager-Sitzung starten.

      Der Kunde wird unter Umständen aufgefordert, Ihre Anfrage zur Fernsteuerung seines Gerätes anzunehmen oder abzulehnen. Wenn dies der Fall ist, bitten Sie den Kunden, die Anfrage anzunehmen.

      Ergebnis: Die Datei-Manager-Sitzung wird gestartet.

    2. Verwenden Sie die Symbolleiste des Datei-Managers, um mit den Dateien und Ordnern des Kunden zu arbeiten.

      Ergebnis: Alle anderen Arbeitsbereich-Registerkarten sind weiterhin verfügbar.

    3. Zum Beenden der Datei-Manager-Sitzung müssen Sie in der Datei-Manager-Symbolleiste auf das rote X klicken.

      Ergebnis: Die Datei-Manager-Sitzung wird geschlossen, aber die Sitzung bleibt weiterhin aktiv.

    Hinweis: Sie können mit dem Dateimanager Dateien von der SD-Karte des Geräts verschieben und löschen, aber nicht aus dem Speicher. Vom internen Gerätespeicher können Sie nur Dateien auf Ihre lokale Festplatte kopieren.