HELP FILE


Sitzungsdetails wurden nach Abschluss der Sitzung nicht zum Zendesk-Ticket hinzugefügt

Artikel zum Thema Anpassung sind für ein technisch versiertes Zielpublikum geschrieben, das Erfahrung im Bereich Webentwicklung hat. Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript sind erforderlich.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Sitzungs-PIN-Code aus Zendesk heraus generiert wurde, von einer neuen oder bestehenden Ticketseite. Dies ist erforderlich, damit die Sitzungsdetails in ein Ticket zurückgeschrieben werden können.

  1. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll in Ihrer Rescue Technician-Konsole. Wenn Sie eine Fehlermeldung wie die folgende sehen: Posting details of session [session ID] to the specified URL failed. Vom Server zurückgegebener Statuscode: 400, müssen Sie die Protokolle an den Zendesk-Support senden
  2. Navigieren Sie zu C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\LocalLow\LogMeIn Rescue und sammeln Sie die folgenden Daten:
    1. Fehlerprotokoll vom Tag des Auftretens des Fehlers. Dieser Datei ist das Kürzel LMIRescue vorangestellt
    2. Datenordner des Sitzungsposts, identifiziert durch sessiondatapost_[session ID]
  3. Zippen Sie die Protokolle und fügen Sie sie Ihrem Support-Ticket bei.