HELP FILE


Konfigurieren von Rescue zur Überprüfung auf Firmware-Probleme

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue-Administratoren.

    Laden Sie eine Datei hoch, die Rescue verwendet, um zu erkennen, wenn die Firmware eines Geräts nicht aktuell ist. Die Datei enthält OS-Eigenschaften und kann auch einen Link zur aktuellen Firmware aufweisen.

    1. Wählen Sie die Registerkarte Globale Einstellungen aus.
    2. Klicken Sie unter Einstellungen für mobile Geräte > Firmware-Daten hochladen auf Durchsuchen und wählen Sie die Datei mit den Firmware-Anforderungen und URLs aus, die Kunden zu aktuellen Firmware-Versionen führen.

      Wichtig! Laden Sie die XML-Datei der Vorlage herunter, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Format einhalten.

    3. Klicken Sie auf Hochladen.

      Ergebnis: Die ausgewählte Datei wird hochgeladen.

    4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

      Ergebnis: Die Daten werden in Click2Fix verfügbar gemacht.

    Ergebnisse: Wie funktioniert das für den Techniker? Die Click2Fix-Warnleiste in der Technikerkonsole zeigt dem Techniker an, wenn eine Abweichung zwischen der Firmware des Kundengerätes und den in der hochgeladenen Datei definierten Eigenschaften festgestellt wurde.