HELP FILE


Konfigurieren der Website-Verknüpfungen

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue-Administratoren.

    Sie können eine Liste mit Website-Verknüpfungen hochladen und den Technikergruppen zuweisen. Über die Registerkarte „Click2Fix“ können die Techniker die Verknüpfungen dann auf den Startbildschirm des Kunden übertragen, damit dieser auf häufig verwendete Websites zugreifen kann.

    1. Laden Sie die Website-Verknüpfungen hoch, die die Techniker übertragen können sollen. So geht's:
      1. Wählen Sie die Registerkarte Globale Einstellungen aus.
      2. Unter Einstellungen für mobile Geräte > Website-Verknüpfungen, klicken Sie auf Neu.
      3. Geben Sie im Feld Symbolbezeichnung einen Namen für das Symbol ein. Diesen Namen sehen die Techniker vor und nach der Übertragung und die Kunden danach.
      4. Geben Sie die URL ein, die die Techniker senden können sollen.

        Wichtig: Verwenden Sie das Format http:// oder https://.

      5. Laden Sie das Symbol hoch, das die Techniker senden können sollen. Dieses Symbol sehen die Techniker vor und nach der Übertragung und die Kunden danach.

        Wichtig: Icon-Anforderungen:
        • .png-Format
        • Breite und Höhe identisch
        • Maximal 512 Pixel breit und hoch
        Wichtig! Vergessen Sie nicht, auf Hochladen zu klicken.

      6. Klicken Sie auf Übernehmen und Änderungen speichern.
    2. Nachdem Sie die Website-Verknüpfungen hochgeladen haben, müssen Sie sie den Technikergruppen zugänglich machen. So geht's:
      1. Wählen Sie eine Technikergruppe aus.
      2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
      3. Wählen Sie unter Web Shortcut Availabilty im rechten Bereich Shortcuts aus und klicken Sie auf Hinzufügen, um sie der Gruppe zur Verfügung zu stellen.
      4. Speichern Sie Ihre Änderungen.
    Ergebnisse: Wie funktioniert das für den Techniker? In der Techniker-Konsole verwenden Techniker das Click2Fix Website-Verknüpfungen Widget, um Web Shortcuts an Kunden zu senden.