HELP FILE

Wird Rescue unter Windows 11 unterstützt?

Microsoft hat am 5. Oktober 2021 Windows 11 freigegeben. Diese häufig gestellten Fragen sind für LogMeIn-Rescue-Benutzer und ihre Kunden gedacht, die Aktualisierung auf Windows 11 planen.

Ich bin Rescue-Techniker und habe mein Computer aktualisiert, um Windows 11 auszuführen. Funktioniert die Desktop-Version der Rescue-Technikerkonsole weiterhin für mich?

LogMeIn hat die Desktop-Technikerkonsole für Windows vollständig getestet und kann bestätigen, dass Windows 11 ohne Probleme oder Änderungen an bestehenden Funktionen vollständig unterstützt wird.

Was ist mit der auf dem Internet Explorer basierenden Version der Technikerkonsole?

Microsoft hat sich entschieden, den Internet Explorer (IE) zum Juni 2022 einzustellen. Daher enthält Windows 11 den Browser „Internet Explorer“ nicht. Dies bedeutet, das Benutzer der IE-Technikerkonsole, die auf Windows 11 upgraden, von jetzt ab nur die Desktop-Version der Technikerkonsole verwenden können.

Die IE-basierte Version der Technikerkonsole ist für mich wichtig. Was soll ich tun, wenn ich die Anwendung nach Windows 11 weiterhin verwenden möchte?

Für Benutzer, die weiterhin die IE-basierte Version der Technikerkonsole verwenden möchten, empfiehlt LogMeIn, nicht auf Windows 11 zu aktualisieren.

Plant LogMeIn, wie Microsoft das End-of-Life-Datum für Internet Explorer angekündigt hat, die IE-basierte Version der Rescue-Technikerkonsole einzustellen?

Derzeit gibt es keine unmittelbaren Pläne, die IE-Version der Rescue-Technikerkonsole einzustellen. LogMeIn wird weiterhin die Nutzung der IE-basierten Technikerkonsole überprüfen und die Benutzer werden vorab über alle Auslaufpläne informiert.

Kann ich meine Kunden weiterhin über LogMeIn Rescue unterstützen, wenn sie auf Windows 11 aktualisiert wurden?

Wenn Ihr Kunde auf Windows 11 aktualisiert hat, können Sie mit LogMeIn Rescue weiterhin Remote-Support anbieten. LogMeIn hat alle kundenorientierten Komponenten von Rescue vollständig getestet – einschließlich des Applets für private Sitzungen, der Calling Card, des Instant Chats und der Einstiegspunkte für den unbeaufsichtigten Zugriff. Windows 11 wird ohne Probleme oder Änderungen an bestehenden Funktionen vollständig unterstützt.

Ich oder mein Kunde haben bereits auf Windows 11 aktualisiert und sind bei der Verwendung von Rescue auf ein Problem gestoßen - was soll ich tun?

Wenden Sie sich für weitere Unterstützung an unser Supportteam.

LogMeIn hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um die Kompatibilität von Rescue mit Windows 11 zu testen. Möglicherweise gibt es spezielle Konfigurationen oder nachfolgende Patches von Microsoft, die die Rescue-Funktionalität unter Windows 11 beeinträchtigen können. Unser Supportteam hilft Ihnen gerne weiter und eskaliert das Problem bei Bedarf.