HELP FILE


Wie man abgelaufene GlobalSign Zertifikate aktualisiert

    Symptom

    • Möglicherweise wird ein Zertifikatsfehler angezeigt, der besagt, dass ein Zertifikat abgelaufen ist
    • Möglicherweise wird auch ein allgemeiner Zertifikatsfehler angezeigt, der besagt, dass die Zertifikatskette nicht vertrauenswürdig ist
    • Ihr Host-Computer kann seit dem 28. Januar 2020 auch offline erscheinen

    Ursache

    Als Teil der kontinuierlichen Bemühungen von GoTo um Sicherheit und sichere Verbindungen verwenden wir digital ausgestellte Sicherheits-Root-Zertifikate von GlobalSign. Solche Root-Zertifikate sind Teil des Betriebssystems, daher kann auf älteren oder nicht aktualisierten Systemen das gebündelte Zertifikat am 28. Januar 2020 abgelaufen sein.

    Lösung

    Windows XP und 2000

    Um Ihr System zu aktualisieren, laden Sie die folgenden Zertifikate von GlobalSign herunter:

    https://www.globalsign.com/repository/ca-certificates/
    • GlobalSign Root R1
    • GlobalSign Organisationsvalidierung CA - G2

    Sobald Sie sie heruntergeladen haben, importieren Sie sie gemäß dieser von GlobalSign veröffentlichten Anleitung:

    GlobalSign-Zertifikate aktualisieren - Windows XP & Windows 2000.

    Diese Zertifikate sind bis 2028 gültig und sollten es Ihnen ermöglichen, wieder eine Verbindung herzustellen.

    Beachten Sie, dass GoTo nicht für die Ausstellung von Root-Zertifikaten verantwortlich ist und keine weitere Hilfe leisten kann, falls das Problem weiterhin besteht.