HELP FILE


Festlegen von Berechtigungen für die Konfiguration mobiler Geräte

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue-Administratoren.

    Sie können festlegen, auf welche Gerätekonfigurationen die Techniker während einer Sitzung mit einem mobilen Gerät Zugriff haben sollen.

    Diese Einstellungen gelten nur für Agenten mit einer Rescue+Mobile-Lizenz, die Mitglieder einer Techniker-Gruppe mit der Berechtigung sind, Einstellungen für mobile Geräte konfigurieren.

    1. Wählen Sie im Organisationsbaum die zu bearbeitende Technikergruppe aus.
    2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie unter Konfiguration mobiler Geräte die Funktionen aus, die Techniker bei der Arbeit mit der Registerkarte Device Configuration in der Techniker-Konsole verwenden dürfen. Diese Einstellungen gelten nicht für die Registerkarte „Click2Fix“.
      Option Beschreibung
      E-Mail (IMAP/POP) Techniker können die E-Mail-Einstellungen auf einem iOS-Gerät ändern.
      Exchange ActiveSync Techniker können die Exchange-ActiveSync-Einstellungen auf einem iOS-Gerät ändern.
      Name des Zugriffspunktes (APN) Techniker können die APN-Einstellungen (Zugriffspunkt) auf einem Android- oder iOS-Gerät ändern.
      Passcode Techniker können die Passcode-Einstellungen auf einem iOS-Gerät ändern.
      Einschränkungen Techniker können die Einschränkungen auf einem iOS-Gerät ändern.
      Webclips Techniker können Webclips auf ein iOS-Gerät pushen.
      WLAN Techniker können die WLAN-Einstellungen auf einem Android- oder iOS-Gerät ändern.
    4. Speichern Sie Ihre Änderungen.
      • Klicken Sie auf Änderungen speichern, um die Einstellungen für die aktuelle Technikergruppe zu übernehmen.
      • Klicken Sie auf Änderungen in Untergruppen speichern, um die Einstellungen der aktuellen Technikergruppe und allen dazugehörigen Untergruppen zuzuweisen.
      • Klicken Sie auf Einstellungen in allen Gruppen speichern, um für alle Technikergruppen in Ihrer Organisation dieselben Einstellungen zu übernehmen.