HELP FILE


Einrichten der Optionen für die Technikerüberwachung

Dieser Artikel enthält Anweisungen für Rescue-Administratoren.

Sie können Authentifizierungsanforderungen für Administratoren einrichten, die den Desktop eines Technikers überwachen möchten. Außerdem können Sie festlegen, wie Techniker benachrichtigt werden, wenn diese überwacht werden.

  1. Wählen Sie die Registerkarte Globale Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie unter Technikerüberwachung eine der folgenden Optionen aus
    Option Beschreibung
    Für die Authentifizierung erforderliche Anmeldeinformationen Wählen Sie diese Option, um die Überwachung nur jenen Benutzern, die auf dem Computer des zu überwachenden Technikers ein Administratorkonto besitzen, zu gestatten. Wählen Sie Beliebiger Benutzer, um die Überwachung allen Benutzern, die auf dem Computer des zu überwachenden Technikers ein Benutzerkonto besitzen, zu gestatten.
    Technikerüberwachung deaktivieren Wählen Sie diese Option, um die Technikerüberwachung zu deaktivieren. Wenn diese Funktion deaktiviert ist, kann kein Techniker-Desktop von der Organisation überwacht werden.
    Techniker über Desktop-Überwachung benachrichtigen
    • Wählen Sie bei Anmeldung an der Techniker-Konsole, wenn Sie möchten, dass Techniker bei der Anmeldung an der Techniker-Konsole nur eine einzige Nachricht angezeigt bekommen, in der die Benutzer aufgeführt sind, die die Berechtigung haben, den Desktop des Technikers zu überwachen, ohne dass eine Benachrichtigung erfolgt.
    • Wählen Sie jedes Mal, wenn die Überwachung beginnt, um die Techniker jedes Mal zu benachrichtigen, wenn sie überwacht werden.
    Hinweis: Wenn die Einstellung Technikerüberwachung deaktivieren aktiviert ist, wird die Einstellung jedes Mal, wenn die Überwachung beginnt automatisch ausgewählt. Das kann nicht geändert werden. Die Techniker erhalten keine Benachrichtigung über die Desktopüberwachung.
  3. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

    Ergebnis: Die Einstellungen werden für alle Administratoren in Ihrer Rescue-Organisation übernommen.