HELP FILE


Deaktivieren der Taste „Pause/Untbr“

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue-Administratoren.

    Deaktivieren Sie die Taste "Pause/Break" als Hotkey, die Kunden drücken, um alle Berechtigungen zu entziehen und die aktuelle Aktion zu beenden, auch wenn das Rescue Applet nicht im Fokus ist.

    1. Wählen Sie in der Organisationsstruktur den Kanal oder die Technikergruppe aus, mit dem Sie arbeiten möchten.
    2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie unter Kunden-Applet die Option Hotkey „Pause/Untbr“ zum Aufheben von Berechtigungen deaktivieren.
    4. Speichern Sie Ihre Änderungen.
      • Klicken Sie auf Änderungen speichern, um die Einstellungen für den aktuellen Kanal oder die aktuelle Technikergruppe zu übernehmen.
      • Klicken Sie auf Einstellungen in allen Gruppen bzw. Kanälen speichern, um allen Kanälen oder Technikergruppen in Ihrer Organisation dieselben Einstellungen zuzuweisen.
      • Klicken Sie auf Änderungen in Untergruppen speichern, um die Einstellungen der aktuellen Technikergruppe und allen dazugehörigen Untergruppen zuzuweisen.
    Ergebnisse: Die Taste Pause/Break ist als Hotkey für Rescue deaktiviert. Um Berechtigungen aufzuheben und die aktuelle Aktion zu beenden, müssen Kunden auf das rote Kreuzchen in der Applet-Symbolleiste klicken.
    Beispiel: Verwendungsbeispiel für die Taste „Pause/Untbr“

    Der Techniker beginnt mit der Fernsteuerung des Kunden-Desktops. Der Kunde bemerkt, dass auf seinem Desktop vertrauliche Informationen einsehbar sind. Der Kunde drückt die Pause/Break Taste, um die Fernsteuerung sofort zu beenden, obwohl das Rescue Applet auf seinem Desktop nicht im Fokus ist. Die Fernsteuerung wird beendet; die Sitzung läuft weiter.