HELP FILE


Konfigurieren Sie Rescue

    Ein globales Single Sign-On-Passwort definieren

    Definieren Sie ein globales SSO-Passwort (Single Sign-On) und beziehen Sie Ihre eindeutige Unternehmens-ID von Rescue.

    1. Melden Sie sich bei Ihrem Rescue Konto an und öffnen Sie das Verwaltungszentrum.
    2. Definieren Sie unter Globale Einstellungen > Single Sign-On ein globales SSO-Passwort und erhalten Sie Ihre eindeutige Unternehmens-ID.

    3. Notieren Sie sich sowohl das SSO-Passwort als auch die eindeutige Unternehmens-ID und speichern Sie sie zur späteren Verwendung.
    4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

    Definieren Sie eine Single Sign-On ID für jeden Techniker

    Wiederholen Sie die folgenden Schritte für jeden Rescue Techniker, der ein ServiceNow-Agent ist und die Integration nutzt.

    1. Melden Sie sich bei Ihrem Rescue Konto an und öffnen Sie das Verwaltungszentrum.
    2. Wählen Sie den Techniker im LogMeIn Rescue Administrator Center unter Organisation aus.
    3. Geben Sie auf dem Bildschirm Technikerkonfiguration die E-Mail-Adresse des Technikers als seine Single Sign-On ID ein.

      Hinweis: Die E-Mail und die SSO-ID des Technikers müssen mit dem E-Mail-Adressfeld in seinem ServiceNow-Benutzerdatensatz übereinstimmen.

    4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.