HELP FILE


Konfigurieren Sie ein lokales Service-Now-Dienstkonto

    1. Navigieren Sie als Benutzer mit einer Systemadministrator- oder Benutzeradministratorrolle zu Benutzerverwaltung > Benutzer.
    2. Erstellen Sie einen neuen Benutzer mit einem ähnlichen Namen wie LogMeIn Rescue Service Account.

      Hinweis: Wenn die Integration für jede Sitzung ausgeführt wird, wird dieses Dienstkonto als aktualisiertes Ereignis/Fall angezeigt.

    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Web service access only.

      Hinweis: Wenn dieses Feld aus Ihrem Benutzerformular entfernt wurde, können Sie zur Benutzerliste zurückkehren, die Spalten in der Liste personalisieren, um das Feld aufzunehmen, und dann den Wert in der Liste bearbeiten.

    4. Fügen Sie die Rolle x_lomei_logmein_re.admin zu diesem Benutzer hinzu.
    5. Fügen Sie die Rolle ITIL zu diesem Benutzer hinzu.
    6. Notieren Sie sich den Benutzernamen und das Passwort, da Sie diese im nächsten Schritt benötigen.
    7. Fügen Sie die Rolle x_lomei_logmein_re.admin zu den Benutzern hinzu, die Zugriff auf das Einrichtungsmenü haben sollen.
    8. Fügen Sie die Rolle x_lomei_logmein_re.user denjenigen Benutzern hinzu, die zwar Zugriff auf die Generierung von Sitzungen, aber keinen Zugriff auf das Einrichtungsmenü haben sollen.

      Hinweis: App-Anweisungen finden Sie auch in der Rescue ServiceNow app > Einrichtungsanweisungen oder https://(*)(yourinstancename)

      {*}.service-now.com/x_lomei_logmein_re_logmein_setup_instructions.do, die mit jeder größeren Version aktualisiert werden sollte.