HELP FILE

Ausschließen eines Technikers von der automatischen Aktivierung von Kanalsitzungen

Administratoren haben die Möglichkeit, die automatische Sitzungsaktivierung für einzelne Techniker außer Kraft zu setzen.

Diese Funktion ist in erster Linie für leitende Angestellte gedacht, die von der allgemeinen Sitzungszuteilung ausgeschlossen sein sollen. Nehmen wir beispielsweise an, dass sich ein Administrator als Techniker anmeldet, um andere Techniker mit Hilfe der Überwachungsfunktion der Technikerkonsole zu überwachen. Der Administrator soll nicht durch eingehende Kanalsitzungen gestört werden, also wählen Sie die Option Sitzungen nie automatisch aktivieren aus.

  1. Wählen Sie im Organisationsbaum den Techniker aus, an den keine Kanalsitzungen weitergeleitet werden sollen.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Organisation aus.
  3. Wählen Sie Sitzungen nie automatisch aktivieren aus.
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.