HELP FILE


Anzeigen des Desktops eines Technikers

Dieser Artikel enthält Anleitungen für Rescue-Administratoren.

Über die LogMeIn Rescue-Technikerkonsole können Administratoren den Desktop von Technikern in ihrer Organisation einsehen.

Anforderungen:
  • Diese Funktion steht Master-Administratoren oder Administratoren zur Verfügung, die sowohl über eine Administrator- als auch eine Technikerlizenz verfügen.
  • Sowohl der Administrator als auch der überwachte Techniker müssen eine Version der Technikerkonsole ausführen, zu deren Funktionsumfang die Technikerüberwachung gehört.
  • Master-Administratoren können alle Techniker einer Organisation überwachen.
  • Administratoren können alle Techniker einer Technikergruppe überwachen, für die sie über Administratorrechte verfügen.
Einschränkung: Die Überwachung des Desktops eines Technikers, der die Techniker-Konsole für Mac ausführt, wird nicht unterstützt.
Denken Sie daran: Technician Monitoring wird in der Technician Console und nicht im Administration Center gestartet.
  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste „Sitzung“ der Technikerkonsole auf die Schaltfläche Überwachung.

    Technikerüberwachung

    Ergebnis: Das Dialogfeld Techniker überwachen wird angezeigt.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Techniker überwachen den gewünschten Techniker aus.

    Anmerkung: Die im Dialogfeld Techniker überwachen angezeigte Technikerliste hängt von einer vom Rescue-Administrator gewährten Berechtigung ab.

    Ergebnis: Optional: In großen Organisationen können Sie über das Feld Filter nach bestimmten Technikern suchen.

  3. Klicken Sie auf OK.

    Ergebnis: Es wird eine Verbindung mit dem Computer des Technikers hergestellt. Zudem wird im Arbeitsbereich eine neue Registerkarte vom Typ „Sitzung“ mit dem Namen des Technikers angezeigt.

  4. Sie müssen sich auf dem Computer des Technikers authentifizieren. Wählen Sie auf der Registerkarte „Sitzung“ mit dem Namen des Technikers eine Authentifizierungsmethode aus.
    • Wählen Sie Aktuelle Anmeldeinformationen verwenden aus, um die Windows-Zugangsdaten zu senden, mit denen Sie sich bei Ihrer aktuellen Windows-Sitzung angemeldet haben. Sie müssen Windows-Administratorrechte oder andere Benutzerrechte auf dem Zielcomputer besitzen.
    • Wählen Sie Benutzername und Passwort aus, um auf dem Zielcomputer andere Zugangsdaten mit gültigen Benutzerrechten zu verwenden.
      Tipp: Wenn der Domänenname im Feld Benutzername benötigt wird, sind die akzeptablen Formate username@domain und domain\username.
    • Wählen Sie Autorisierung anfordern aus, um vom Techniker die Berechtigung zum Überwachen seines Desktops zu erhalten.
  5. Klicken Sie auf Überwachung starten.

    Ergebnis: Auf der Registerkarte „Sitzung“ im Arbeitsbereich Ihrer Technikerkonsole wird der Desktop des Technikers angezeigt.

    Hinweis: Der Techniker wird benachrichtigt, wenn im Administrationscenter von LogMeIn Rescue auf der Registerkarte „Globale Einstellungen“ die Option Techniker bei PC-Überwachung benachrichtigen ausgewählt wurde.