HELP FILE


Anfordern von Berechtigungen durch Kunden bei Sitzungsbeginn

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue Administratoren.

    Erzwingen Sie, dass das Rescue Applet einen Berechtigungsdialog anzeigt, bevor eine andere Sitzungsaktivität stattfindet. Andernfalls werden die Kunden um die Berechtigung(en) gebeten, wenn der Techniker die erste Aktion per Fernzugriff ausführen möchte (beispielsweise um die Fernsteuerung zu starten oder die Systeminformationen anzuzeigen).

    1. Wählen Sie in der Organisationsstruktur den Kanal oder die Technikergruppe aus, mit dem Sie arbeiten möchten.
    2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
    3. Unter Kunden-Applet, wählen Sie Prompt customer for permissions > One time when session starts.
    4. Speichern Sie Ihre Änderungen.
      • Klicken Sie auf Änderungen speichern, um die Einstellungen für den aktuellen Kanal oder die aktuelle Technikergruppe zu übernehmen.
      • Klicken Sie auf Einstellungen in allen Gruppen bzw. Kanälen speichern, um allen Kanälen oder Technikergruppen in Ihrer Organisation dieselben Einstellungen zuzuweisen.
      • Klicken Sie auf Änderungen in Untergruppen speichern, um die Einstellungen der aktuellen Technikergruppe und allen dazugehörigen Untergruppen zuzuweisen.
    Das Applet zeigt direkt nach dem Download einen Dialog an, in dem der Kunde dazu aufgefordert wird, dem Techniker eine für die Dauer der Sitzung gültige Gesamtberechtigung zu gewähren.
    Wichtig: Wenn der Kunde beim Start die Erlaubnis verweigert, wird er beim nächsten Versuch des Technikers, eine Remote-Aktion durchzuführen, erneut zur Erlaubnis aufgefordert. Genehmigt der Kunde die erste Anfrage, so wird nicht weiter nachgefragt.