HELP FILE


Warum steht die Anzeige meines Monitors auf dem Kopf bzw. ist gespiegelt?

    Dies kann durch eine Störung im Monitortreiber oder einen anderen Anzeigekonflikt verursacht werden.

    Um dies zu beheben, halten Sie STRG+ALT gedrückt und drücken Sie die Taste PFEIL OBEN auf Ihrer Tastatur. Dies gilt auch für eine seitliche Anzeige.
    Hinweis: Diese Lösung ist nicht auf allen Computern verfügbar, insbesondere wenn Sie eine Nicht-Intel-Grafikkarte haben.

    Wie ändert man das Anzeigelayout in Windows?

    Wenn die oben genannten Tastenkombinationen nicht funktionieren, können Sie das Layout Ihres Bildschirms immer noch in den Windows-Einstellungen ändern.

    1. Drücken Sie die Taste Windows und geben Sie "display" ein, dann drücken Sie Eingeben.

      Das Menü Einstellungen > Anzeige wird geöffnet.

    2. Wählen Sie unter Display-Ausrichtung die Option Querformat.
    3. Wählen Sie Änderungen beibehalten.

    Wie ändert man das Display-Layout, wenn man eine Intel-Grafikkarte hat?

    1. Drücken Sie die Taste Windows und geben Sie graphics command center ein, dann drücken Sie Eingeben.

      Das Intel Graphics Command Center wird geöffnet.

    2. Schalten Sie auf der Seite System die Option Enable System Hotkeys auf Ein um.
    3. An diesem Punkt müssen Sie möglicherweise die Option Apps neu starten Windows aktivieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, falls vorhanden.

    Sie können jetzt die Tastenkombination STRG+ALT+PFEIL OBEN verwenden, um das Bildschirmlayout ins Querformat zu ändern.