HELP FILE


Neustarten von Kundengeräten

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue-techniker.

    Klicken Sie auf die Registerkarte Neustart, um die Optionen für den Neustart eines Kundengeräts während einer Remotesitzung zu öffnen.
    Anmerkung: Nur verfügbar, wenn diese Funktion auf der Ebene der Technikergruppe im Administrationszentrum aktiviert ist.
    Optionen für den Neustart Beschreibung
    Normaler Neustart und Wiederherstellung der Verbindung Bei Auswahl dieser Option werden alle Anwendungen auf dem Kundengerät ordnungsgemäß beendet und das Gerät wird neu gestartet. Der Kunde muss ggf. Hardware- oder andere Passwörter eingeben. Danach wird die Supportsitzung fortgesetzt. Während dieses Vorgangs wird der Sitzungsstatus als „Rebooting“ (Neu starten) angezeigt.
    Neustart im sicheren Modus und Wiederherstellung der Verbindung Verwenden Sie diese Option, um den Kundencomputer im abgesicherten Modus mit aktiviertem Netzwerk neu zu starten. Der abgesicherte Modus ermöglicht Windows das Hochfahren, wenn es ein systemkritisches Problem gibt, das den normalen Betrieb von Windows behindert.
    Notfall-Neustart und Wiederherstellung der Verbindung Mit dieser Option werden Anwendungen und andere Prozesse so beendet, dass nicht gespeicherte Daten des Kunden verloren gehen können. Windows fährt jedoch ordnungsgemäß herunter und überträgt alle ausstehenden Dateiaktionen auf die Festplatte.
    ACHTUNG: Diese Option sollte mit Vorsicht verwendet werden. Der Kunde muss ggf. Hardware- oder andere Passwörter eingeben. Danach wird die Supportsitzung fortgesetzt.
    Windows-Anmeldeinformationen anfordern Um ein Gerät neu zu starten, wenn der Kunde nicht davor sitzt, können Sie ihn bitten, seine Anmeldeinformationen einzugeben. Diese Informationen bleiben verschlüsselt auf dem Gerät des Kunden und niemand kann darauf zugreifen oder sie anzeigen.
    Einschränkung: Wenn auf dem Kundengerät ein BIOS-Passwort oder ein anderer hardwarebezogener Sicherheitsmechanismus konfiguriert ist, kann der unbeaufsichtigte Boot-Modus nicht funktionieren.