HELP FILE


Exportieren von vordefinierten Antworten und URLs

    Dieser Artikel enthält eine Anleitung für Rescue-techniker.

    Ein Administrator oder Techniker kann eine Reihe von Standardantworten und -URLs erstellen und diese dann als XML-Datei exportieren. Andere Techniker können die Antworten und URLs dann in ihre eigene Technikerkonsole importieren.

    1. Erstellen Sie eine Reihe vordefinierter Antworten und URLs.
    2. Wählen Sie im Menü Extras die Option Vordefinierte Antworten verwalten.

      Ergebnis: Die Registerkarte „Vordefinierte Antworten verwalten“ wird im Arbeitsbereich der Technikerkonsole angezeigt.

    3. Klicken Sie auf der Registerkarte Vordefinierte Antworten verwalten auf die Registerkarte Import/Export.
    4. Klicken Sie auf Exportieren.

      Ergebnis: Das Dialogfeld Speichern unter wird geöffnet, wobei als Dateiname replies.xml gewählt ist.

    5. Wählen Sie einen Speicherort, an dem Sie replies.xml speichern möchten.

      Ergebnis: Sie sollten einen Speicherort wählen, auf den andere Mitglieder Ihrer Organisation leicht zugreifen können.

      Zur Erinnerung: Während einer Sitzung gespeicherte/exportierte Dateien sind verfügbar unter Users/[Benutzername]/Library/Application Support/GoTo-Rescue/Bottles/GoToRescue/drive_c/users/crossover/My Documents

    6. Klicken Sie auf Speichern

      Ergebnis: Ihre Antworten und URLs werden als XML-Datei gespeichert.