HELP FILE

Hinzufügen eines Administrators

Administratoren verwalten die Techniker und Technikergruppen, erstellen Berichte und mehr.

Diese Option ist nur für Master-Administratoren verfügbar.

Aufgaben und Funktionen eines Administrators:
  • verwaltet alle ihm zugewiesenen Techniker und Technikergruppen
  • deaktiviert bei Bedarf Techniker oder Technikergruppen
  • erstellt Berichte
  • kann mehreren Technikergruppen zugewiesen sein
  • kann alle Funktionen eines Technikers ausführen (sofern er über eine entsprechende Lizenz verfügt)
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jenen Punkt in Ihrer Organisation, an dem Sie einen neuen Administrator einfügen möchten, und klicken Sie auf Administrator erstellen.
    • Um den neuen Administrator auf der Administratoren-Stammebene zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste im Organisationsbaum auf Administratoren.
    • Um den neuen Administrator als Mitglied einer bestehenden Administratorgruppe hinzuzufügen, klicken Sie im Organisationsbaum mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Gruppe.
    Ein neuer Administrator wird an der gewünschten Stelle in den Organisationsbaum eingefügt.
  2. Stellen Sie sicher, dass der zu bearbeitende Benutzer im Organisationsbaum ausgewählt wurde, und klicken Sie auf die Registerkarte Organisation.
    Die Seite „Konfiguration“ wird angezeigt.
  3. Sie können folgende Optionen bearbeiten:
    Option Beschreibung
    Name Der Name des Benutzers, wie er im Organisationsbaum und in der Technikerkonsole – sofern Sie über eine entsprechende Lizenz verfügen – angezeigt wird.
    E-Mail Die E-Mail-Adresse, mit der sich der Benutzer bei Rescue Lens anmelden wird.
    SSO-ID Die Kennnummer, mit der sich der Benutzer anmeldet, wenn die Einmalanmeldung (Single Sign-On) aktiviert ist.
    Beschreibung Dieses Feld dient für Ihre persönlichen Anmerkungen.
    Neues Passwort Das Passwort, mit dem sich der Benutzer bei Rescue Lens anmelden wird.
    Minimale Passwortqualität Die unter Passwort-Richtlinien auf der Registerkarte Globale Einstellungen festgelegte erforderliche Mindestqualität des Passworts.
  4. Wählen Sie unter Status die Option Aktiviert aus, um den Benutzer freizuschalten.
  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Tipp: Um den Benutzer einer Gruppe (oder mehreren Gruppen) zuzuweisen, müssen Sie das Symbol des Benutzers in die betreffende Gruppe ziehen.